Europa-Union am Göppinger Maientag vertreten

Bild: Europa-Union am Göppinger Maientag vertreten

Die Europa-Union im Kreisverband Göppingen hat auch in diesem Jahr mit einer großen Delegation am Göppinger Maientag teilgenommen. Der Vorstand des Verbandes wurde dabei von vielen Freunden und Mitgliedern begleitet; die Landtagsabgeordnete Nicole Razavi begleitete die Gruppe als Ehrengast.

Arbeitskreis „Europa und Kommunen“ zu Gast im Landtag

Bild: Arbeitskreis „Europa und Kommunen“ zu Gast im Landtag

Die Mitglieder der AG Europa und Kommunen haben sich im Landtag mit Alexander Maier MdL, der Mitglied im Europaausschusses ist, getroffen. Themen waren dabei die Zukunft der Städtepartnerschaften und die Europafähigkeit der Kommunen. Weiter wurde über den zu geringen Europaanteil im Studium der Nachwuchs- Beamten, sowie über das Projekt „Europa-Gemeinderäte“ diskutiert.

Besuch des EU Kreisverbandes Heilbron beim Kreisverband Göppingen

Bild: Besuch des EU Kreisverbandes Heilbron beim Kreisverband Göppingen

Auf den Spuren von Heinrich Schickhardt (*05.02.1558, gest. 14.01.1635 - bedeutender Baumeister der Hochrenaissance Deutschlands) besuchten Mitglieder des Europa-Union Kreisverband Heinbronn auch den Landkreis Göppingen. 

 

Die beiden stellvertretenden Kreisvorsitzenden der Europa-Union Göppingen, Gisela Hack und Martina Heer, begrüßten die Teilnehmer der Heinrich Schickhardt-Tour im Kurhaus von Bad Boll.

 

Eckhard Christof, ein ausgezeichneter Heinrich Schickhardt - Kenner führte die Freunde aus Heilbronn durch das Badhaus Bad Boll, wie auch anschließend durch die Stadtkirche in Göppingen. Zudem konnte auch ein kurzer Stopp beim Badhaus des Christophsbads Göppingen eingelegt werden.

 

Nach Kaffee und Kuchen mussten wir uns leider wieder von ihnen verabschieden.

Doch versprochen ist: 2019 wird der Kreisverband Göppingen den Heilbronnern im Zuge der Bundesgartenschau einen Gegenbesuch machen.

Auf den Spuren von Heinrich Schickhardt

Bild: Auf den Spuren von Heinrich Schickhardt

Seit ein paar Jahren wandeln die Mitglieder der Europa-Union Heilbronn regelmäßig auf den Spuren Schickhardts. Die vierte Fahrt führte dieses Mal nach Leonberg, Bad Boll und Göppingen. Dabei nutzten die Europäischen Föderalisten die Chance und trafen sich in Bad Boll mit Mitgliedern der Europa-Union Göppingen und genossen den Tag dann auch zusammen; die Göppinger ließen es sich dabei nicht nehmen und luden die Heilbronner abschließend noch zu Kaffee und Kuchen ein. Die Kulturfahrt war erneut durch Marion Kümmerle hervorragend geplant, vorbereitet und organisiert. Die Göppinger Mitglieder Giesela Hack und Martina Heer brachten dazu noch ihre „vor Ort Expertise“ mit ein, so dass der gesamte Tag ein voller Erfolg für alle Beteiligten wurde.

Preisverleihung Europäischer Wettbewerb in Balingen

Bild: Preisverleihung Europäischer Wettbewerb in Balingen

Am Mittwoch, 9. Mai 2018 zeichnete Oberbürgermeister Helmut Reitemann in der Turnhalle des Gymnasiums 231 Schülerinnen und Schüler von Balinger Schulen aus, die erfolgreich an den verschiedensten Schülerwettbewerben teilgenommen hatten. Er dankte dabei auch 22 Lehrkräften und einem Schülermentor, die durch ihr Engagement wesentlich zu den errungenen Erfolgen beigetragen hatten.

Europa-Union KV Ludwigsburg Wechsel an der Spitze!

Bild: Europa-Union KV Ludwigsburg           Wechsel an der Spitze!

Während der diesjährigen Mitgliederversammlung der Europa-Union Kreisverband Ludwigsburg, fand ein Wechsel in der Führungsmannschaft statt. Der bisherige stv. Vorsitzende und Geschäftsführer des Kreisverband Ludwigsburg, Bürgermeister Kornelius Bamberger (Bönnigheim) stellte sich nicht mehr zur Wahl. Herr Bamberger tritt im Sommer 2018 seinen wohlverdienten Ruhestand an. Für das Amt des stv. Vorsitzenden und Geschäftsführers stellte sich Bürgermeister Markus Kleemann (Oberstenfeld) zur Wahl. Bürgermeister Kleemann wurde von der Mitgliederversammlung einstimmig gewählt. Als weitere Verstärkung in seinem Team, erhält Landrat Dr. Haas als weiteren stv. Kreisvorsitzenden Herrn Fabian Gramling MdL.

Preisverleihung Rede über Europa!

Bild: Preisverleihung Rede über Europa!

Am Mittwoch, 9. Mai 2018 fand auf Einladung des Ministers der Justiz und für Europa die 12. Preisverleihung Rede über Europa! im Großen Sitzungssaal im Justizministerium statt. Es konnten wieder 12 Preise für die Reden zum diesjährigen Thema: „Denk mal – worauf baut Europa?“ - Verfassen Sie eine Rede für Europa zu folgendem Thema „Die Stärke Europas besteht eigentlich darin, dass es eine Summe verschiedener Mentalitäten und Kreativitäten ist, das Gegenteil von Gleichschaltung und Einebnung.“ (Lennart Meri 1929 – 2006, estnischer Schriftsteller, Filmemacher und Politiker) vergeben werden. 

 

Zum Wettbewerb: Der Europäische Wettbewerb ist ein seit dem Jahr 1953 von der Europäischen Bewegung Deutschland ausgerufener Wettbewerb. Er ist der älteste Schülerwettbewerb der Bundesrepublik Deutschland, eine der ältesten transnationalen Initiativen zur politischen Bildung in Europa und steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten.

Der Europäische Wettbewerb ist in den mehr als 60 Jahren seines Bestehens in Deutschland und insbesondere in Baden-Württemberg zu einer festen Einrichtung in den Schulen geworden.

Wir freuen uns, dass dieser Wettbewerb gerade bei uns im Lande eine besonders große Resonanz findet, da er die Möglichkeit bietet, unsere junge Generation bereits in der Schule an das Thema Europa heranzuführen und für Toleranz und Völkerverständigung zu werben.

Die Europäische Bewegung Baden-Württemberg und die Europa-Union Baden-Württemberg haben den Europäischen Wettbewerb durch einen eigenen Aufsatzwettbewerb „Rede über Europa!“ an den Oberstufen der allgemein- und berufsbildenden Gymnasien aufgewertet und ergänzt. Seit 12 Jahren entstehen so immer wieder begeisternde Redebeiträge in der Regel zur Thematik des jeweiligen Europäischen Jahres.

 

Download Sammelband Junge Reden 2018

Europatag 2018: Europa ist vor Ort erlebbar

Bild: Europatag 2018: Europa ist vor Ort erlebbar

„Europa entsteht vor Ort und jeder einzelne kann mitmachen“, so die Vorsitzende der Europa-Union in Baden-Württemberg, Evelyne Gebhardt MdEP zum Europatag. „Mit den Städtepartnerschaften, Schüleraustauschen, aber auch durch unsere Entdeckungsfreude im Urlaub tragen wir alle ein Stück dazu bei, dass Europa zusammenwächst und wir uns mehr und mehr als europäische Bürger und Bürgerinnen fühlen. Wie dringend nötig der zwischenmenschliche und kulturelle Kit für den Fortbestand der europäischen Idee ist, haben die Erfolge antieuropäischer Kräfte bei vielen Wahlen in der EU und in Deutschland im letzten Jahr nur zu deutlich gezeigt“, so die Vorsitzende weiter.

„Wir wollen dies so nicht hinnehmen und setzen uns umso stärker für ein geeintes, freiheitliches und demokratisches Europa ein“, so Gebhardt. „Die Europa-Union bringt seit Jahrzehnten auf Landesebene, aber auch in den Landkreisen und in vielen Gemeindeverbänden europäische Themen und Angebote zu den Menschen und macht mit ihren Aktionen und Initiativen Europa vor Ort erlebbar.

  • Freitag, 8. Juni
  • Heinrich Kümmerle hat einen Termin geteilt. 08.06.2018, 13:35

    2. Hertensteiner Gespräche

    22.09.2018 - 23.09.2018

    Bei den zweiten Hertensteiner Gesprächen geht es erneut in mehreren Gesprächsrunden um die Grundsätze Europas und der Europäischen Union.

     

    Die Hertensteiner Gespräche werden vom Verein zur Förderung der Europa-Union Deutschland e.V. unterstützt.

     

    Samstag, 22. September 2018 im Arkus Heilbronn

    Jeweils eine Vortrags- und Diskussionsrunde zu den vier Themen (Arbeitstitel):

    10.00 Uhr bis 13.00 Uhr: Zukünftige Struktur der EU als Europäischer Bundesstaat, u.a. Föderalismus & Demokratie

    10.00 Uhr b…

    Kommentare werden geladen ...
  • Mittwoch, 6. Juni
  • Bettina Kümmerle hat einen Termin geteilt. 06.06.2018, 13:30

    WT: So läuft's in Brüssel

    18.05.2018, 10:00 - 14:00

    EUROPA AUF DIE SPIELERISCHE TOUR - SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER VON DREI GYMNASIEN IM LANDKREIS HABEN IM KREISTAGSSAAL DES LANDRATSAMTES IHRE FÄHIGKEITEN ALS EU-POLITIKER ERPROBT.

    Hier zum vollständige Artikel 

     

    Kommentare werden geladen ...
  • Sonntag, 3. Juni
  • Bettina Kümmerle hat einen Termin geteilt. 03.06.2018, 12:50

    EUBW AG Europa & Kommunen: Europapolt. Gespräch

    06.06.2018, 17:00 - 18:00

    Am Mittwoch, 06. Juni 2018 findet um 17.00 Uhr das europapolitische Gespräch mit Alex Maier MdL im Haus der Abgeordneten in Stuttgart für geladene Gäste statt. 

     

    Kommentare werden geladen ...
  • Mai 2018
  • Bettina Kümmerle hat einen Termin geteilt. 30.05.2018, 16:07

    RN: Die EU bewegt. Ansichten und Einsichten

    31.05.2018, 19:00 - 22:00

    Die EU bewegt. Ansichten und Einsichten.

    mit Rainer Wieland, Vizepräsident des Europäischen Parlaments und Präsident der Europa-Union Deutschland

    Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder!

    Die Europäische Union wird vom politischen Willen ihrer Bürgerinnen und Bürgern getragen. Die EU ist unser Schicksal. Die Formen des Zusammen- lebens der Europäerinnen und Europäer verändern sich. Wir wollen die Verantwortung für unsere gemeinsame Zukunft stärker machen. Die Wahlen zum Europäischen Par…

    Kommentare werden geladen ...
  • Heinrich Kümmerle hat eine News geteilt. 27.05.2018, 22:05

    Besuch des EU Kreisverbandes Heilbron beim Kreisverband Göppingen

    Auf den Spuren von Heinrich Schickhardt (*05.02.1558, gest. 14.01.1635 - bedeutender Baumeister der Hochrenaissance Deutschlands) besuchten Mitglieder des Europa-Union Kreisverband Heinbronn auch den Landkreis Göppingen. 

     

    Die beiden stellvertretenden Kreisvorsitzenden der Europa-Union Göppingen, Gisela Hack und Martina Heer, begrüßten die Teilnehmer der Heinrich Schickhardt-Tour im Kurhaus von Bad Boll.

     

    Eckhard Christof, ein ausgezeichneter Heinrich Schickhardt - Kenner führte die Freunde a…

    Kommentare werden geladen ...
  • Heinrich Kümmerle hat eine News geteilt. 15.05.2018, 16:33

    Preisverleihung Rede über Europa!

    Am Mittwoch, 9. Mai 2018 fand auf Einladung des Ministers der Justiz und für Europa die 12. Preisverleihung Rede über Europa! im Großen Sitzungssaal im Justizministerium statt. Es konnten wieder 12 Preise für die Reden zum diesjährigen Thema: „Denk mal – worauf baut Europa?“ - Verfassen Sie eine Rede für Europa zu folgendem Thema „Die Stärke Europas besteht eigentlich darin, dass es eine Summe verschiedener Mentalitäten und Kreativitäten ist, das Gegenteil von Gleichschaltung und Einebnung.“ (L…

    Kommentare werden geladen ...
  • Heinrich Kümmerle hat eine News geteilt. 10.05.2018, 20:43

    Preisverleihung Rede über Europa!

    Am Mittwoch, 9. Mai 2018 fand auf Einladung des Ministers der Justiz und für Europa die 12. Preisverleihung Rede über Europa! im Großen Sitzungssaal im Justizministerium statt. Es konnten wieder 12 Preise für die Reden zum diesjährigen Thema: „Denk mal – worauf baut Europa?“ - Verfassen Sie eine Rede für Europa zu folgendem Thema „Die Stärke Europas besteht eigentlich darin, dass es eine Summe verschiedener Mentalitäten und Kreativitäten ist, das Gegenteil von Gleichschaltung und Einebnung.“ (L…

    Kommentare werden geladen ...
  • Bettina Kümmerle hat einen Termin geteilt. 08.05.2018, 15:47

    HD: Europäisches Picknick

    09.05.2018, 18:30 - 21:00

    Am 9. Mai ist Europatag!

    Es ist der Tag der historischen Schuman-Erklärung. Im Jahr 1950 hielt der franzö- sische Außenminister Robert Schuman in Paris eine Rede, in der er seine Vision einer politischen Zusammenarbeit in Europa vorstellte, die Kriege zwischen Europäern unmöglich machen sollte.

    Seine Idee war die Schaffung einer zwischenstaatlichen europäischen Institution zur Verwaltung und Zusammenlegung der Kohle- und Stahlproduktion, die auch Wirklichkeit wurde. Robert Schumans Vorschlag…

    Kommentare werden geladen ...
  • Bettina Kümmerle hat einen Termin geteilt. 04.05.2018, 09:40

    TUT: Beisammensein zum Europatag

    09.05.2018, 18:00 - 20:00

    Liebe Mitglieder der Europa-Union Tuttlingen,
    sehr geehrte Damen und Herren,
     
    für uns Pro-Europäer ist jeden Tag Europa. Dennoch steht mit dem 9. Mai ein ganz besonderes Datum an: der Europatag.
     
    Um diesen entsprechend zu begehen, aber auch um Ihnen, liebe Mitglieder, eine Plattform für einen Austausch über europäische Themen zu geben, lade ich Sie im Namen des Kreisvorstands der Europa-Union Tuttlingen sehr herzlich zu einem gemütlichen europäischen Beisammensein ein auf 
    Mittwoch, 9. Mai 20…
    Kommentare werden geladen ...

Wir empfehlen Ihnen zur weiteren Information auch die Webseiten der Europa-Union Deutschland, unserem Bundesverband

---> Europa-Union Deutschland

Für Verbände und Organisationen ist auch unsere Schwesterorganisation, die Europäische Bewegung Deutschland sehr interessant

---> Europäische Bewegung Baden-Württemberg

Herzlich willkommen auf den Internetseiten der Europa-Union Baden-Württemberg!

Die Europa-Union Baden-Württemberg ist eine der Untergliederungen der Europa-Union Deutschland und eine überparteiliche Bürgerbewegung im europaweiten Netzwerk der Union Europäischer Föderalisten (UEF), die sich seit mehr als 60 Jahren für ein geeintes, demokratisches Europa in Frieden, Freiheit und Wohlstand einsetzt.

Die Europa-Union Baden-Württemberg will durch Information über politische, gesellschaftliche und kulturelle Entwicklungen in Europa, durch Werbung für Toleranz und Völkerverständigung zwischen den europäischen Völkern und durch Förderung der Kontakte zu unseren europäischen Nachbarn die existenzielle Bedeutung des europäischen Integrationsprozesses verdeutlichen und die Bürger von der Notwendigkeit eines persönlichen Engagements für das neue Europa überzeugen.





Die Europa-Union Baden-Württemberg:

  • greift europäische Themen auf und veranstaltet hierzu im Zusammenwirken mit den politischen und gesellschaftlichen Akteuren des Landes Vortragsabende, Diskussionsforen, Kongresse, Verbands- und Fachseminare,
  • ist Ansprechpartner der Bürger und vertritt die europapolitischen Interessen in den Parlamenten und bei den Regierungen,
  • informiert die Öffentlichkeit auf Kundgebungen und bei Straßenaktionen über europäische Entwicklungen und Perspektiven,
  • veranstaltet Informationsreisen zu den europäischen Einrichtungen in Brüssel, Straßburg und Luxemburg und stellt Kontakte zu den Parlamentariern des Landes her,
  • fördert durch kulturelle Veranstaltungen und Reisen in andere europäische Länder den Kontakt zwischen den Bürgern Europas und das Verständnis für andere Völker und Kulturen,
  • berichtet im Rahmen ihrer Öffentlichkeitsarbeit über wichtige europäische Ereignisse und Entwicklungen.