Der Kreisverband Esslingen der überparteilichen Europa-Union wurde bereits Ende der 80er Jahre des letzten Jahrhunderts gegründet. Nach Jahren der Stagnation der Arbeit des Kreisverbandes, aber eindeutiger Fortschritte in Europa, wurde dem Kreisverband im Jahr 2008 auf Initiative des EUD-Landesvorsitzenden Rainer Wieland MdEP wieder „Leben eingehaucht“.

Mittlerweile ist die Zahl Mitglieder deutlich angestiegen und neben Abgeordneten des Landes, des Bundes und auch des Europaparlaments sind zahlreiche Städte und Gemeinden im Kreisverband.

Mit der Neuausrichtung des Kreisverbandes im Jahr 2010 und dem seitherigen engen Schulterschluss des Kreisverbandes mit der Landkreisverwaltung soll zum Ausdruck gebracht werden, dass wir Europa sehr viel zu verdanken haben. Dies wollen wir mit gemeinsamen Veranstaltungen gerade für die junge Generation immer wieder in den Vordergrund rücken.

Gerade die junge Generation muss erkennen und erleben können, dass Europa sehr viele gute Seiten hat und die seit der Finanzkrise oftmals sehr negative Euro-Diskussion nicht alles Wertvolle überlagern darf.


Unsere derzeitigen Aktivitäten:

  • Europapolitische Diskussionen und Veranstaltungen mit den Kreisschulen und z.T. unter Einbindung von Europapolitikern durchführen
  • Fahrten zum Europäischen Parlament in Straßburg für Schülerinnen und Schüler der Mitgliedskommunen anbieten
  • Einladung junger Europäer zum Austausch über länderübergreifende Aktivitäten der weiterführenden Schulen im Landkreis
  • Unterstützung von Schülerinnen und Schülern bei der Teilnahme an Wettbewerben im Rahmen des Europäischen Wettbewerbes

Wir freuen uns, wenn Sie hierdurch neugierig geworden und sich in unserem Kreisverband einbringen möchten.

Bitte sprechen Sie mich direkt an, ich stehe Ihnen gerne für weitere Informationen zur Verfügung.


Europa-Union Deutschland, Kreisverband Esslingen
Armin Elbl, 1. Vorsitzender

esslingen@eubw.eu