Der 2. Europatag Neckar-Alb widmet sich der neuen Frankreich-Strategie des Landes Baden-Württemberg.

Wir fragen nach dem aktuellen Stand in diesem guten, breiten und wichtigen Strategiebildungsprozess und möchten ihn gern mit eigenen Ideen und Qualitätsanforderungen flankierend ergänzen und begleiten.

Besonders dankbar sind für das Engagement von Frau Staatsrätin Gisela Erler und des Direktors des Deutsch-Französischen Instituts Ludwigsburg, Prof. Frank Baasner, sowie seitens des Leiters des Kulturamts der Stadt Reutlingen, Werner Ströbele.

Das Plakat und den Einladungsflyer finden Sie hier nachfolgend zum Download.

Für Essen und Trinken in dem gepflegten, innovativen Ambiente der modernen Stadthalle Reutlingen ist gesorgt.

Auch die geplante Illumination der Stadthalle Reutlingen in den Farben der Tricolore wird für viele bestimmt ein Erlebnis, ebenso wie der Besuch der Dachterrasse mit Blick aufs Tübinger Tor und die Stadt. 

Datum
Mittwoch, 10.10.2018 18:30 - 21:30

19.09.2018 | 220 Aufrufe