Am 21. September 1946 wurde in der Schweiz das Hertensteiner Programm verabschiedet, welches bis heute das Gründungsdokument der Union der Europäischen Föderalisten (UEF) ist. Die Forderung nach einer Europäischen Föderation, welche demokratisch organisiert die Schicksalsfragen des Kontinents lösen solle, konnte mit der Gründung der Europäischen Union 1992 zeitweise als erfüllt angesehen werden. Die gegenwärtige Lage macht jedoch deutlich, dass die Europäische Frage keineswegs gelöst ist.

Die Europa-Union Mannheim sieht sich als überparteiliche Stimme der europäischen Bewegung vor Ort und möchte mit ihren Aktivitäten die europäische Idee stärken und zeigen, welche Bedeutung Europa für die Stadt und ihre Einwohner hat. Wir laden herzlich dazu ein, sich daran zu beteiligen und freuen uns über jedes neue Gesicht.

 

Kreisvorstand (Stand Juni 2017):

 

Pantelis Nikitopoulos (Kreisvorsitzender)

Ingrid Staiger (Stellv. Kreisvorsitzende)

Dr. Hans-Georg Weßjohann (Geschäftsführer)

Beisitzer:

Rudi Dailke

Heide Egger

Christel Hörr-Nusselt

Melis Sekmen

Roswitha Scherberich

Jakob Waiß

 

Kontakt:

Europa-Union Mannheim e.V.

Geschäftsstelle:  Abtlg. Repräsentation  
Rathaus E5, 68159 Mannheim

Tel.: +49 621 413345

E-Mail: mannheim@eubw.eu

 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook:

https://www.facebook.com/europa.union.ma