Die baden-württembergische Landesregierung hat ihr Europaleitbild vorgestellt. Dieses entstand unter anderem im Rahmen des Europadialogs, an dem auch die Europa-Union, sowie die JEF aktiv mitgewirkt hatten. Das Leitbild liefert wertvolle Impulse für die Debatte um die Zukunft der Europäischen Union. 

Die Landesregierung hat im Rahmen ihres Neujahrsempfangs in Brüssel ihr neues europapolitisches Leitbild der Öffentlichkeit vorgestellt. In der Vertretung des Landes Baden-Württemberg überreichten Ministerpräsident Winfried Kretschmann MdL und Europaminister Guido Wolf MdL zuvor das 29-seitige Papier an Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker. Das Leitbild ist unter anderen das Ergebnis des Europadialogs zur Zukunft der Europäischen Union, den die Landesregierung im vergangenen Jahr an verschiedenen Orten in einem breit angelegten Beteiligungsprozess im Land mit Bürgern, Experten sowie Interessenvertretern in verschiedenen Formaten diskutiert hatte. Die Europa-Union im Südwesten und der JEF- Landesverband hatten an dem Prozess aktiv mitgewirkt und waren mit jeweils einem Vertreter an dem Beteiligungsprozess vertreten.

Das Leitbild kann unter dem nachfolgenden Link aufgerufen werden:
https://www.baden-wuerttemberg.de/fileadmin/redaktion/dateien/PDF/190122_Europaleitbild_D_WEB.PDF

 

26.01.2019 | 704 Aufrufe