Was tut Europa für mich?

Wie beeinflusst die EU unseren Alltag? Wie wirkt sie sich auf unsere Arbeit, unsere Familie, unsere Gesundheitsversorgung, unsere Hobbys, unsere Reisen, unsere Sicherheit, unsere Verbraucherentscheidungen und unsere sozialen Rechte aus? Und wie ist die EU in unseren Städten und Bundesländern gegenwärtig?

„Sieben Linden für Europa“ - Europa-Union Karlsruhe feiert 70-jähriges Bestehen

Der Kreisverband Karlsruhe der Europa-Union Deutschland hat am Freitag, den 26. Oktober 2018 sein 70-jähriges Bestehen gefeiert und aus diesem Anlass sieben Lindenbäume im Otto-Dullenkopf-Park in Karlsruhe gepflanzt. Die Bäume sollen symbolisch für Wachstum, Stärke und Nachhaltigkeit des europäischen Gedankens stehen. Auch der Kreisverband Karlsruhe selbst ist vor sieben Jahrzehnten als kleines Pflänzchen entstanden und hat sich prächtig zum größten Kreisverband innerhalb des Landesverbands Baden-Württemberg der Europa-Union Deutschland entwickelt.

BAD: Ausflug zum Hartmannsweilerkopf

Fast auf den Tag genau 100 Jahre nach Ende des furchtbaren 1. Weltkrieges unternahm am Samstag, 20. Oktober 2018 der Kreisverband der Europa-Union Baden-Baden/Rastatt e.V. zusammen mit dem Presseclub Baden-Baden eine Exkursion zum Hartmannsweilerkopf im südlichen Elsass. Dieser heiß umkämpfte Berg, der ca. 30.000 Todesopfer forderte und neben Verdun und Flandern zu den wichtigsten Schlachtfeldern des Krieges gehörte, zeugt von der Sinnlosigkeit der mit Fanatismus und Brutalität geführten Kämpfe…

BAD: Tagesausflug zum SWR nach Baden-Baden

Auf Einladung von Werner Henn, dem Kreisvorsitzenden der Europa-Union Baden-Baden/Rastatt kam am 27. September 2018 eine 40-köpfige Besuchergruppe der  Europa-Union Kreisverband Böblingen mit der Kreisgeschäftsführerin Astrid Paul, den Stadträtinnen Sabine Kober aus Sindelfingen und Silvia Tanczos-Lückge aus Weil der Stadt zu einem Tagesbesuch in die Kurstadt.

Den Anfang machte Henn in der Cité, dem dynamischsten und jüngsten Stadtteil Baden-Baden, über den er sehr viel geschichtliches, speziel…

Europäer im Kreis wählen Vorstand und ehren verdiente Mitglieder

Daniel Frey bleibt Vorsitzender der Europa-Union im Landkreis Göppingen. Die Mitgliederversammlung des Kreisverbandes hat den Dürnauer, der den Verband seit nunmehr zehn Jahren führt, einstimmig in seinem Amt bestätigt. In seiner Rede ging Frey zunächst auf die Arbeit des Verbandes in den zurückliegenden zwei Jahren ein und betonte, dass man einen wesentlichen Beitrag dazu leiste, dass Europa im Kreis wahrgenommen werde. "Wir sind das Gesicht Europas im Landkreis Göppingen und wir werden auch als solches wahrgenommen", so Frey. Ebenfalls einstimmig wiedergewählt wurden die beiden stellvertretenden Kreisvorsitzenden, Gisela Hack (Hattenhofen) und Martina Heer (Göppingen).

  • 13.10.2018, 23:38 von Peter Kunze
  • 0 Kommentare
  • 112 Aufrufe

Europa-Professionell: Auftaktveranstaltung

Europa-Professionell ist ein Netzwerk der Europa-Union Deutschland, Landesverband Baden-Württemberg e.V., das die Interessen der Unternehmen anspricht.

Am 20. September fand die Auftaktveranstaltung in der Volksbank Stuttgart statt. Unser Gastredner war Herr Wuermeling, Vorstandsmitglied der Deutschen Bundesbank. Vielen Dank für Ihren sehr interessanten Vortrag zu den letzten Entwicklungen der Wirtschafts- und Währungsunion und die spannende anschließende Diskussion mit den Anwesenden!

Frau Anj…

Die 2. Hertensteiner Gespräche übertrafen alle Erwartungen!

Die Jungen Europäischen Föderalisten und die Europa-Union Heilbronn hatten zu den 2. Hertensteiner Gesprächen geladen und alle, die tatsächlich auch etwas zu Europa zu sagen hatten und beitragen konnten, waren gekommen. So versammelten sich Europäische Föderalisten und interessierte Europäer an zwei Tagen, um in mehreren Gesprächskreisen über die Grundlagen Europas zu sprechen, den zukünftigen Europäischen Bundesstaat näher zu definieren, über die weitere Ausgestaltung des sozialen Europas zu debattieren und auch über den Mensch an sich zu reflektieren. Diese bereits sehr umfassenden Themengebiete wurden um weitere Thematiken, wie Brexit, Totalitarismus, Demokratie, Bildungspolitik und die Situation der Medien ergänzt. 

Europadialog der Landesregierung

Ziel des Europadialoges ist ein neues „Europa-Leitbild der Landesregierung“. Es soll sowohl den europapolitischen Aktivitäten des Landes Orientierung geben, als auch einen Beitrag Baden-Württembergs in der europaweiten Debatte über die zukünftige Gestalt der Europäischen Union liefern.

Das Leitbild wird gemeinsam mithilfe verschiedener Diskussionsveranstaltungen, wie bspw. dem Expertenforum, den Bürgerdialogen und weiteren Veranstaltungen in der Fläche erarbeitet. Begleitend hat die Landesregie…

Kongress „Europäische Heimat als Brücke – Städtepartnerschaften gestern, heute und morgen“

Unter dem Titel „Europäische Heimat als Brücke – Städtepartnerschaften gestern, heute und morgen“ hatten der Bund der Vertriebenen Baden-Württemberg, die Europa-Union Baden-Württemberg, die Deutsche Jugend in Europa Baden-Württemberg und die Jungen Europäer – JEF Baden-Württemberg ins Stuttgarter Haus der Heimat zu einer Tagung zum Thema Städtepartnerschaften eingeladen. Die stellv. Landesvorsitzende der Europa-Union Dr. Petra Püchner betonte in ihrer thematischen Einführung, dass der Heimatbeg…